LIB Boxpromotion

Zutaten für 2 Personen:

2 Avocados
2 EL Olivenöl
Grobes Salz
Pfeffer

Für das Tabouleh:

Salz
200 g Couscous
300 ml Gemüsefond
60 g Pinienkerne
300 g Eiertomaten
1 kleine Salatgurke
1 kleine rote Zwiebel
6 Zweige glatte Petersilie
4 Zweige Minze
6-8 EL Olivenöl
4 cl Aceto balsamico bianco
½ Zitrone
Pfeffer aus der Mühle
1 Messerspitze Zimtpulver
1 Prise Zucker

Gegrillte Avocado mit Tabouleh

Avocados halbieren, Kern entfernen. Entweder die Avocado mit einem scharfen Messer vorsichtig schälen oder mit einem Löffel herauslösen. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und die Avocadoscheiben darin etwa 5 min grillen. Gegrillte Avocado auf eine Platte geben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann abkühlen lassen.

Für das Tabouleh 300 ml Gemüsefond und Salz in

einen Topf geben und aufkochen. Den Couscous dazugeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Etwas Olivenöl in einer neuen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten.

Die Tomaten waschen, vierteln und die Stielansätze

entfernen. Die Tomatenviertel entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Die Gurke schälen, längs vierteln und mit einem Löffel entkernen. Die Gurkenviertel in kleine Würfel schneiden.

Tomaten – und Gurkenwürfel zu den Zwiebeln geben und ganz kurz mitbraten. Couscous direkt dazugeben und unterrühren.

Pinienkerne dazugeben.

Petersilie und Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, grob hacken und zum Couscous geben.

Den Salat mit zwei Esslöffel gründlich mischen.

Den Saft der Zitronenhälfte auspressen. Den Salat mit

Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Aceto Balsamico, Zucker und Zimtpulver kräftig würzen und etwa 1 Stunde ziehen lassen.

Zum Servieren mit Salz, Pfeffer abschmecken